Liebe Falschparkierer

Wir haben eure teuren, tiefergelegten und falsch parkierten Proletenprotz-Schlitten den Regeln entsprechend bemalt.

Auf dem Rainsberg-Parkplatz stehen über 10 Autos ohne Bewilligung. Die Kinder freuen sich bereits auf den Nachmittag.

Vorher:

Nachher:

Parkbewilligungen gibts beim Eingang.

Neuer Lageplan und Parkplätze

Lageplan mit Wäg, Parkplätz usw..
Danke an Kailash!

Adressen wo UNTEN im Dorf parkiert werden darf:

Zeughaus
Parkplätze rechts oben = Unten im Dorf, Zeughaus, Dorfstr. 4, Signau;
auf DIESEN FLÄCHEN (rot)
Dort bitte: Signalisation für gesperrte Flächen durch Gemeinde unbedingt respektieren.

Gemeinde
Parkplätze rechts unten = Unten im Dorf, Signau; bei den Bahngleisen Nähe Bahnhof (u.a. Landi).

Die gratis Parkplätze (auch für div. Firmen und Anwohner) ausserhalb der blauen Zone Richtung Landi sind hier gut erkennbar.

Nur auf nicht-reservierten Parkplätzen parkieren!

Rainsberg
Limitierte Parkplätz OBEN auf Rainsberg:
Dort: Für Leute die Kriterien für Plaquette erfüllen (siehe Infos)

Wichtige Infos zu den Parkplätzen auf dem Rainsberg

Liebe Ernsteispringer

Dieses Jahr werden max. 80 Parkplätze AUF DEM RAINSBERG nur mit Sonderbewilligung und Plaquette vom Eingangspersonal freigegeben, und zwar nach folgenden Kriterien:

  • Wer Kinder unter 10 Jahren hat
  • Wer körperliche Einschränkungen hat
  • Wer schon etwas älter und nicht mehr so gut zu Fuss ist
  • Wer ein Dorf/Camp oder eine kleine Insel für alle zur Verfügung stellt
  • Wer viel Material braucht, um eine künstlerische/musikalische Darbietung zu erbringen und nur kurze Zeit auf dem Rainsberg verbringen kann

Für alle anderen Teilnehmer gilt:

Reist falls möglich mit dem ÖV an. Jede Person, die es für nötig empfindet oder keine andere Wahl hat als mit dem ÖV anzureisen, darf mit dem Fahrzeug auf den Rainsberg Parkplatz fahren, ihr Gepäck beim Eingang deponieren und das Fahrzeug im Dorf Signau unten auf den dafür signalisierten Parkplätzen parkieren und gemütlich raufspazieren.

Mit dieser Massnahme wollen wir erreichen:

  • Dass wir ein funktionierendes Parkplatzkonzept vorweisen können für zukünftige Festivalstandorte, da der Rainsberg 2020 eine Pause vom Feuerfest machen wird.
  • Dass während des Festivals keine Leerfahrten für Tabak, Jogurt oder ähnliches geschehen.
  • Dass es unter der Woche möglichst wenig Verkehr auf den Rainsberg gibt.

Das OK dankt euch für euer Verständnis und den Willen, sinnvoll mit dem Auto umzugehen.

@ernsteisprung.ch Mailadressen funktionieren wieder

Leider haben alle E-Mail Adressen unter @ernsteisprung.ch bis vor Kurzem nicht funktioniert.

Wir haben das Problem behoben.

Falls ihr euch gemeldet und noch keine Antwort oder eine Fehlermeldung erhalten habt – versucht es doch noch einmal. Es gibt jetzt auch ein Formular dazu: Bewerbung für das Programm. Auch das Antragsformular für Kunstkredite ist wieder da.
Alle E-Mail Adressen findet ihr auf der Kontaktseite.